Willkommensbonus

Willkommensbonus Online-Casino

In letzter Zeit benutzen mehr und mehr Online-Casinos den Begriff Willkommensbonus in Ihren Werbungen. Was genau ist das eigentlich? Ist es das gleiche wie ein Einzahlungsbonus oder ein Bonus für die Registrierung? Gibt es Unterschiede und bekomme ich Free Spins dazu?

Der Begriff Willkommensbonus steht für den ersten Bonus für neue Spieler, den Sie nach der Registrierung erhalten. In den meisten Fällen sind Free Spins darin enthalten. Die Begriffe in Online-Casinos können sich jederzeit ändern, doch ein Willkommensangebot mit Bonusgeldern und Free Spins wird es immer geben.

Gute Willkommensbonusse

Einen guten Casino Willkommensbonus, von einem schlechten Bonus zu unterscheiden, ist manchmal nicht so einfach. In der Regel sehen Sie in den Werbungen und auf Startseiten immer den Bonusbetrag sowie die dazugehörigen Free Spins.

Um zu wissen, ob es sich dabei um einen guten Willkommensbonus handelt, müssen Sie aber tiefer graben. Die Gesamtsumme an Bonusgeldern und Free Spins ist nicht entscheidend für einen gutes Willkommensangebot.

Viel mehr sind es die Bedingungen eines Willkommensbonus, die einen guten Bonus von einem schlechten unterscheiden. Da wären zu aller erst die Überschlagsbedingungen (auch Umsatzbedingungen) zu beachten.

Sie können sich von Casino zu Casino extrem unterscheiden. Des weiteren bieten einige Casinos bereits sofort nach der Registrierung und noch bevor Sie Ihre erste Einzahlung getätigt haben einige Free Spins an.

100% Casino Bonus

Unnötig zu erwähnen, dass dies besser ist, als erst einzuzahlen. Es ist auch wichtig, wie viel Prozente ein Casino Ihnen auf Ihre Einzahlung als Bonus auszahlt. Bei der ersten Einzahlung sollten das mindestens 100% sein.

Die angebotenen Free Spins unterscheiden sich auch voneinander und Free Spin ist nicht gleich Free Spin. In vielen Fällen sind die Free Spins an einzelne Slots gebunden und dürfen nur an diesem eingesetzt werden.

Schöner ist es, wenn Sie freie Wahl haben und die Free Spins an jedem Slot verwenden dürfen. Zu guter Letzt wären da noch die Beschränkungen der Spiele, welche zum Erfüllen der Überschlagsbedingungen gelten.

Roulette, Blackjack und andere Tischspiele sowie Video Poker können vom Erfüllen der Überschlagsbedingungen ausgeschlossen sein. Einen guten Willkommensbonus macht aus, dass diese Spiele eingeschlossen sind.

Puh, dass war jetzt doch ganz schön viel auf einmal, dass man sich merken muss. Wir möchten nicht, dass Sie so verwirrt sind wie die Jungwähler in den USA vor der Präsidentenwahl. Darum gehen wir jeden einzelnen Punkt nochmal in Ruhe durch.

Faire Überschlagsbedingungen von Casino-Bonussen

Überschlag Casino

Die fairen Überschlagsbedingungen von Casino-Bonussen sind unserer Meinung nach das Wichtigste an einem guten Willkommensbonus. Doch was sind denn Überschlagsbedingungen überhaupt?

Wenn Sie einen Geldbonus im Casino erhalten, müssen Sie ein Vielfaches des Bonus im Casino einsetzen, bevor Sie sich den Bonus und die gewonnen Geldern daraus auszahlen lassen dürfen. Bei einigen Casinos wird sogar die Summe aus Bonus und Einzahlung für die Überschlagsbedingungen genommen.

Ein Beispiel: Sie zahlen 20€ ein und erhalten einen 20€ Bonus. Die Summe aus beiden Beträgen ist 40€. Nun sagen die Überschlagsbedingungen des Bonus, dass Sie das 35-fache einsetzen müssen. Das heißt, Sie müssen 40€ x 35 = 1.400€ einsetzen, bevor Sie einen Cent auszahlen dürfen. Ohne den eingezahlten Betrag, müssten Sie 20€ (Bonus) x 35 = 700€ einsetzen.

Das klingt bereits nach ziemlich viel Geld und das ist es auch. Doch das 35-fache muss man noch als fair bezeichnen. Das 50-fache ist bereits grenzwertig und alles darüber muss man als unfair bezeichnen. Ungefähr so unfair, wie Tuchel mit Klopp zu vergleichen. Nicht wahr Herr Watzke?!

Free Spins ohne Einzahlungen

Free Spins ohne Einzahlungen, also direkt nach der Registrierung, sind was leckeres. Sie schmecken einfach besser und man fühlt sich mehr als nur fair behandelt. Wenn diese Free Spins dann auch keinerlei Überschlagsbedingungen unterliegen, umso besser. So stellen wir uns den ersten Teil eines guten Willkommensbonus vor.

100% Casino-Bonus für neue Spieler

100% Casino-Bonus für die erste Einzahlung von neuen Spielern sollte das absolute Minimum sein. Alles darunter können Sie vergessen. Nun erwarten Sie bei vielen Online-Casinos, neben dem Bonus für Ihre erste Einzahlung, auch Bonusse für die weiteren Einzahlungen.

Alles Teil eines guten Willkommensbonus. Bei diesen weiteren Einzahlungen werden Sie meistens keine 100% für jede davon erhalten. Wenn Sie allerdings so strukturiert sind, dass es beispielsweise für die zweite und dritte Einzahlung jeweils 50% gibt und für die vierte Einzahlung dann 200%, bezeichnen wir das immer noch als äußerst fair.

Sind alle weiteren Einzahlungen unter 100%, dann besteht Raum für Verbesserungen. Generell gilt jedoch, so lange die erste Einzahlung mindestens verdoppelt wird, ist dieser Teil des Bonus fair.

Keine Einschränkungen bei Slot-Auswahl

Keine Einschränkungen bei der Slot-Auswahl ist leider immer seltener. In den meisten Fällen sind die Free Spins an einen bestimmten Slot gebunden. Besonders beliebt ist dabei der Slot Starburst von Net Entertainment.

Dazu sei noch erwähnt, dass die Free Spins nicht mit dem vollen Einsatz gespielt werden. Es sind zwar in der Regel alle Gewinnlinien aktiviert, doch der Einsatz ist auf das Minimum gesetzt. Das ist auch in Ordnung so. Bei welchem Slot wir diese Möglichkeit allerdings wahrnehmen, würden wir am liebsten doch selber entscheiden.

Roulette und Blackjack im Willkommensbonus eingeschlossen

Roulette WillkommensbonusRoulette und Blackjack sollten im Willkommensbonus eingeschlossen sein. Ganz einfach. Es ist okay, wenn diese Spiele nicht im vollem Umfang zur Erfüllung der Überschlagsbedingungen gelten. Der Hausvorteil ist wesentlich kleiner und die geringere Varianz dieser Spiele lässt ein viel längeres Spielen zu.

Daher gelten diese Spiele in der Regel nur zu 20% oder 10% zum Erfüllen der Überschlagsbedingungen. Das bedeutet, Sie spielen für 10€, aber nur 2€, respektive 1€ wird für die Überschlagsbedingungen gewertet. Das ist, wie bereits erwähnt, auch in Ordnung so. Doch Roulette und Blackjack völlig auszuschließen sollte in keinem guten Willkommensbonus der Fall sein.